Biographie Markus Reithwiesner

Zurück zu Lexware

Markus Reithwiesner, Jahrgang 1962, ist Holding-Geschäftsführer der Haufe Gruppe. Als Co-CEO ist er zuständig für die Themen Strategie, Business Development und die strategische Ausrichtung der gruppenweiten Technologie und Architektur. Gleichzeitig berichten alle Geschäftsführer der im Markt handelnden Business Units des Unternehmens an ihn.

Er kam 1998 als Geschäftsführer zur Lexware GmbH & Co. KG, einem früheren Unternehmen der Haufe Gruppe und ist seit 2005 zusätzlich Mitglied der Holding-Geschäftsleitung der Haufe Gruppe.

Markus Reithwiesner ist ein ausgewiesener Experte in der IT-Branche – und von Anfang an dabei. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg begann er seine Karriere beim Münchner Distributor Computer 2000. Danach wechselte er in die deutsche Niederlassung des amerikanischen Softwareherstellers Intuit. Das Unternehmen machte sich einen Namen mit den Finanzprogrammen Quicken, QuickBooks und QuickSteuer. Bevor Markus Reithwiesner 1998 zu Lexware wechselte, war er bei Intuit als Direktor Produktmarketing für die Entwicklung des Europageschäftes verantwortlich. Die Aktivitäten von Intuit in Deutschland wurden 1998 von Lexware übernommen.

Markus Reithwiesner ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine knapp bemessene Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, auf dem Golfplatz oder mit Skilaufen.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Bildmaterial:

Haufe Gruppe
Jörg Frey/ Hille Kück
Corporate PR
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg
Tel: 0761 898-3184
Fax: 0761 898-99 3184
E-Mail: presse@haufe-lexware.com
http://www.haufe-lexware.com