Günstiger Mono-Druck auf brillanten Farbsystemen

Zurück zu OKI

OKI reduziert Mono-Druckkosten auf seinen Farbmodellen auf das gleiche niedrige Level wie Ausdrucke über reine Schwarzweiß-Drucker

Düsseldorf, 5. Oktober 2017 – Die OKI Systems (Deutschland) GmbH ermöglicht kosteneffizienten Monodruck auf ihren marktführenden digitalen LED-Farbdruckern sowie -Multifunktionsprintern (MFP) und revolutioniert damit den Office-Druck. Mit der Kampagne „Hohe Farbbrillanz – Niedrige Schwarzweiß-Kosten“ zeigt OKI eindrucksvoll auf, dass Unternehmen Mono-Druckaufträge über ihre innovativen, brillanten Farb-MFPs zum gleichen Preis abwickeln können, wie über einen gewöhnlichen Mono-Printer.

Mit der Kampagne bringt OKI Unternehmen das Beste aus zwei Welten: Zugang zu günstigem Schwarzweiß-Druck für alltägliche Büroaufgaben auf einem innovativen, leistungsstarken Drucksystem, das gleichzeitig auch Farbergebnisse in höchster Qualität und brillanter Druckauflösung produziert.

Kostenloser Schwarz-Weiß-Druck für ein ganzes Jahr mit inbegriffen

„Wir ermöglichen Farbdruck für den gewerblichen Einsatz ohne Kompromisse!“, kommentiert Kay Stucks, Senior Marketing Manager Central Region bei OKI. „Mit nur einem einzigen High-Definition-LED-Farbdrucker oder einem MFP von OKI kann jedes Unternehmen ab sofort jeden beliebigen Druckauftrag kosteneffektiv inhouse produzieren – vom reinen günstigen Mono-Druck bis hin zu farbigen, lebendigen Designs von Visitenkarten, Broschüren, Banner, Flyer und Werbematerialien. Beim Kauf eines der Kampagnen-Modelle bis zum 31.12.2017 profitieren Anwender von einem weiteren Angebot und können zusätzlich ein Jahr lang gratis Schwarz-Weiß drucken*“, so Kay Strucks weiter.

Das Farbdruck-Portfolio von OKI überzeugt mit einem breitgefächerten Funktionsumfang sowie branchenübergreifender Software-Kompatibilität. Unternehmen jeder Größe und Branche können so schnell und einfach in den Digitalisierungsprozess einsteigen, ihren Dokumenten-Workflow optimieren und dank der hohen Medienflexibilität sowie der professionellen Druckqualität ein breites Spektrum an Druckanforderungen effizient inhouse abdecken – das spart viel Zeit und Geld.

Um seine Kunden noch mehr zu unterstützen, hat OKI jetzt die Kosten für den Mono-Druck auf verschiedenen Farbsystemen an die entsprechenden Monodruckern- und MFPs angeglichen und die Preise für Schwarztoner bei folgenden Systemen reduziert:

„Hohe Farbbrillanz – Niedrige Schwarzweiß-Kosten“: die OKI Modelle im Überblick

  • C332dn: HD-Druck-Qualität, Duplex-Druck, 1 GB Netzwerk-Interface, Mobile Printing – ideal für kleine Arbeitsgruppen
  • MC363dn: das multifunktionale Pendant zur C332dn, schnelles Druck-/ Kopiertempo – für professionelle Ergebnisse, selbst bei graphischen Elementen
  • C500 Serie: hohe Druckgeschwindigkeit bei geringen Druckkosten, Duplex-Druck und Netzwerk-Interface als Standard – ideal für Arbeitsgruppen mit hohem Druckaufkommen
  • MC500 Serie: verfügt über die offene Bedien-Panelstruktur der sXP (Smart eXtendable Platform) – die erste Wahl für kleine bis mittelständische Unternehmen
  • C800 Serie: hohe Druckgeschwindigkeit auch bei hochwertigen Designs in A3 und A4 – ideal für Arbeitsgruppen mit hohem Qualitätsanspruch und Druckaufkommen
  • MC800 Serie: die verlässliche multifunktionale Variante der C800-Serie, effizienter A3-Farb-MFP mit hohem Funktionsumfang und geringen Druckkosten

 

*Basierend auf einem durchschnittlichen Druckvolumen und Schwarz-Deckung nach ISO-Standard. Maximal eine Tonerkartusche Schwarz für Farbdrucker, maximal zwei Tonerkartuschen Schwarz für Farb-Multifunktionsgeräte.

Download Pressebild: Hohe Farbbrillanz. Niedrige Schwarz-Weiß-Kosten

 

Über OKI

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

  • Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
  • Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
  • Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
  • Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH ist Thomas Seeber. Weitere Informationen unter: www.oki.de und http://www.oki-newsletter.com/de

Pressekontakt für weitere Informationen und Bildmaterial:

OKI Systems (Deutschland)
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
Telefon: (+49) 0211 / 5266 225
Telefax: (+49) 0211 / 5266 228
Email: presse@oki.de
Internet: www.oki.de

PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
Telefon: +49 (0) 89 189 087 333
Telefax: +49 (0) 89 189 087 330
Email: evh@pr-vonharsdorf.de
Internet: www.pr-vonharsdorf.de